Wir über uns

 

Das Projekt Zeltlager | Unsere Jugendfeuerwehren | Weiterführende Links

Als Träger der Feuerwehren steht die Samtgemeinde geschlossen hinter dem Kreis-Jugendfeuerwehrzeltlager. Die Mühle, sowie das Wasser finden sich auch im Logo des Zeltalgers wieder.

Schon im Jahre 2012 kamen die ersten Überlegungen auf, zum zweiten Mal ein Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager veranstalten zu wollen. Einige Jahre später wurden die Ideen konkret, so dass im Jahr 2017 eine Bewerbung bei der Kreisjugendfeuerwehr (KJF) eingereicht wurde. Im März 2018 kam schließlich die positive Nachricht von der Kreis-Jugendfeuerwehr: die Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen, genauer die Gemeinde-Jugendfeuerwehr, hat den Zuschlag für das Zeltlager 2021 erhalten.

Seitdem herrscht rege Planungsarbeit rund um unser Projekt. Ein Kern-Team wurde gegründet, Aufgaben verteilt und die Öffentlichkeit informiert… Viel gab und gibt es die letzten Wochen & Monate zu tun. Ganz gleich ob im „Haupt-Orga-Team“, Fachbereichen oder drum herum.

Die Corona-Pandemie im Jahr 2020 veränderte die Lage dann noch einmal. Einstimmig entschied die Delegiertenversammlung der Kreisjugendfeuerwehr Diepholz den „Plan für die kommenden drei Jahre zu ändern“. Bruchhausen-Vilsen ist somit im Sommer 2022 dran.

Am 19.04.2022 kam die erneute Absage für das Jahr 2022. Pandemiebedingt entschlossen sich Beteiligten gemeinsam dafür.

Mit über 2.000 Teilnehmern aus über 50 Jugendfeuerwehren ist das Zeltlager der Kreis-Jugendfeuerwehr Diepholz das Größte im Land Niedersachsen. Hinzukommen täglich circa 300 ehrenamtliche Helfer, welche das Gemeinschaftsprojekt der Gemeindefeuerwehr Bruchhausen-Vilsen erst ermöglichen würden.

Im Motto des geplanten Zeltlagers in Bruchhausen-Vilsen stehen die Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde, sowie die Feuerwehr selbst in den Fokus.
So hat oder hatte jeder Ort seine eigenen Mühlen, welche noch heute Wahrzeichen der Region sind. Ebenso ist das Wasser nicht nur das Element der Feuerwehr sondern auch eng mit der Samtgemeinde verbunden. Betont wird durch das Logo auch die Gemeinschaft und der Zusammenhalt aller Feuerwehren, welche das Projekt „Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager“ erst ermöglichen.

21 Jahre, nachdem die Gemeindejugendfeuerwehr Bruchhausen-Vilsen das erste Mal Ausrichter des Zeltlagers war, freuten wir uns erneut Gastgeber für viele Jugendfeuerwehren sein zu dürfen.

… und das in dem 31. jährigen Jubiläum unserer Gemeindejugendfeuerwehr! 30+1 – das bedeutet 30 Jahre erfolgreiche Jugendarbeit und noch viele, die folgen werden. Da sind wir uns, trotz der erneuten Absage, sicher.

Vielen Dank für Euer Engagement, welches uns die letzten Wochen & Monate erreicht hat. Ganz gleich ob die vielen Angebote zur Hilfe, Spendenangebote oder das positive Feedback. Wir sind uns sicher, dass unser „Wir-Projekt“ etwas ganz Besonderes geworden wäre. Die allgemeine Situation hat uns aber gemeinsam zur Absage bewogen.

Eure Gemeindejugendfeuerwehr Bruchhausen-Vilsen.

Wer sind wir überhaupt?

Wir, das ist die Gemeindefeuerwehr Bruchhausen-Vilsen mit Ihren zehn Ortsfeuerwehren, drei Jugendfeuerwehren und einer Kinderfeuerwehr. Die Jugendfeuerwehren wollen wir kurz vorstellen.

Gemeindejugendfeuerwehr Bruchhausen-Vilsen

  • Leitung
    • Ramona Raven (seit 06 / 2017)
    • Jürgen Niehaus (seit 06 / 2016)
  • Gründungsdatum
    • 1991
  • Zugehörige Kinder- & Jugendfeuerwehren
    • drei Jugendfeuerwehren
    • eine Kinderfeuerwehr
  • Was gibt es sonst noch zu sagen?
    • Wir sind die Schnittstelle zwischen Kreisjugendfeuerwehr und Gemeindekommando und sind Ansprechpartner für unsere Jugendfeuerwehren und die Kinderfeuerwehr. Wir kümmern uns um Bestellungen wie z.B. die Kleidung für die Jugendfeuerwehrmitglieder und Materialien für das Zeltlager. Weiterhin stehen wir den örtlichen Jugendfeuerwehren, sowie auch der Kreisjugendjugendfeuerwehr als Schiedsrichter und Abnahmeberechtigte für diverse Veranstaltungen zur Verfügung.
      Weiterhin wurden bereits im Rahmen der Gemeindejugendfeuerwehr Ausflüge wie z.B. in den Heide-Park Soltau oder Serengeti-Park geplant.

Jugendfeuerwehr Asendorf-Engeln

  • Mitglieder
    • 18 Mitglieder (4 Mädchen, 14 Jungen)
  • Leitung
    • Jürgen Schwenke
    • Merle Böhsl
  • Betreuer:innen
    • 9 Betreuer
  • Gründungsdatum
    • 1991
  • Wann & Wo?
    • Montags 18.00 – 19.30 Uhr am Feuerhaus Asendorf (Am Spritzenhaus 1,27330 Asendorf)
  • Zugehörige Ortsfeuerwehren
    • Asendorf, Engeln
  • Was gibt es sonst noch zu sagen?
    • Neben der Teilnahme am Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager beteiligen wir uns aktiv am Dorfleben (z.B. Märkte mit Verkaufsständen oder Spiel-Angeboten)
    • Wir machen auch bei Aktionen der Ortsfeuerwehr mit, wie z.B. dem Laternenumzug, Ferienkisten-Aktion uvm.

Jugendfeuerwehr Bruchhausen-Vilsen und Umgebung

  • Mitglieder
    • 16 Mitglieder
  • Leitung
    • Andreas Hank
    • May Astrid Steinmetz
  • Betreuer:innen
    • 11 Betreuer
  • Gründungsdatum
    • 1991
  • Wann & Wo?
    • wöchentlich, Freitagabends von 18:30 bis 20:00 Uhr und alle zwei Wochen Sonntags, von 10:00 bis 12:00 Uhr
  • Zugehörige Ortsfeuerwehren
    • Bruchhausen-Vilsen, Ochtmannien, Uenzen und Süstedt
  • Was gibt es sonst noch zu sagen?
    • in den Jahren 2017, 2018 und 2019 haben wir einen „bunten Abend“ veranstaltet. Voller Erfolg wurde 2019 auch ein „bunter Nachmittag“ durchgeführt
    • gemeinsame Ausflüge (z.B. in den Harz) sind ebenso teil unseres Programms

Jugendfeuerwehr Schwarme und Umgebung

    • Mitglieder
      • 17 Mitglieder (3 Mädchen, 14 Jungen)
    • Leitung
      • Jannis Hördt
      • Tjark Tecklenborg
    • Betreuer:innen
      • 9 Betreuer
    • Gründungsdatum
      • 1991
    • Wann & Wo?
      • Montags, 17:45 – 19:30 Uhr in Schwarme (Feuewehrhaus, Mühlenweg 12, 27327 Schwarme) (außer in den Ferien)

  • Zugehörige Ortsfeuerwehren
    • Hustedt, Kleinenborstel, Martfeld, Schwarme
  • Was gibt es sonst noch zu sagen?
    • Wir haben tolle Veranstaltungen im Programm:
      • Einsammeln der Tannenbäume nach der Weihnachtszeit
      • Verkauf von Knipp auf den Weihnachtsmärkten in Hustedt, Martfeld und Schwarme.
      • Teilnahme am Kreisjugendfeuerwehr Zeltlager
      • Dienste zusammen mit den Ortsfeuerwehren
      • uvm.

Kinderfeuerwehr Martfeld-Schwarme – „Die Löschfüchse“

    • Mitglieder
      • 26 Mitglieder (7 Mädchen, 19 Jungen)
    • Leitung
      • Kiara Bösl
    • Betreuer:innen
      • 5 Betreuer
    • Gründungsdatum
      • 01.01. 2020
    • Wann & Wo?
      • Es gibt immer einen aktuellen Dienstplan (1x im Montag, sonntags)

  • Zugehörige Ortsfeuerwehren
    • Hustedt, Kleinenborstel, Martfeld, Schwarme
  • Was gibt es sonst noch zu sagen?
    • Kurz nach der Gründung hat uns die Corona-Pandemie leider wieder ausgebremst… dennoch sind wir hochmotiviert und freuen uns sehr, auf das Zeltlager 2022 in Bruchhausen-Vilsen!

 

 

Weiterführende Links